21.02.2019 | Parteileben von SPD Kreisverband Gotha

08. März - Ein Feiertag (nicht nur) für Frauen

 

Liebe Genossinnen und Genossen,
Der Internationale Frauentag wird inzwischen stets am 8. März gefeiert und ist für Frauen auf der ganzen Welt ein wichtiges Datum. In einigen Ländern ist er sogar gesetzlicher Feiertag.
Ich möchte diesen Tag auch zu einem Feiertag für unsere Frauen im Kreisverband machen und hoffe auf zahlreiche Unterstützung unserer Männer.
Gerne lade ich alle Mitglieder der AG 60+ sowie alle anderen Frauen des SPD-Kreisverbandes Gotha am Freitag, dem 8. März, ab 14.30 Uhr, zu einer gemütlichen Nachmittagsrunde.
Gemeinsam möchten wir bei Kaffee und Kuchen einen schönen Nachmittag verbringen, uns über Aktuelles oder Vergangenes unterhalten und Geschichten aus eigenen Erlebnissen zum Vortrag bringen. Es wird mit Sicherheit ein unterhaltsamer und interessanter Nachmittag, andem wir alle unseren Spaß haben werden.
Zusätzlich haben wir für diesen Nachmittag ein kleines Programm organisiert. Lasst euch über-raschen und seid mit dabei.


Wann? am Freitag, den 08.03.2019, 14:30 Uhr
Wo? im Restaurant Gemeinschaftshaus "G-Haus"
in 99867 Gotha, Goldbacher Str. 44
 

11.01.2019 | Parteileben von SPD Kreisverband Gotha

"Innere Sicherheit" zum Kaffee der AG 60+ vom Kreisverband Gotha

 

Liebe Genossinnen und Genossen,

zu unserer ersten Veranstaltung in diesem Jahr, möchte ich Euch heute recht herzlich einladen.

Ursprünglich hatten wir für diesen Nachmittag Jakob von Weizsäcker auf der Tagesordnung.

Er sollte uns über Europa und seinen Wahlkampf berichten. Aus den Medien habt Ihr sicherlich erfahren, dass Jakob sein Mandat abgegeben hat, um als Chefökonom und Leiter der Grund-satzabteilung in das Bundesministerium der Finanzen zu wechseln. Neue Spitzenkandidatin der Thüringer SPD für die Europawahl 2019 ist nun Dr. Babette Winter, die wir für ein Gespräch mit uns an diesem Nachmittag angefragt haben - Antwort leider noch ausstehend.

Allem zum Trotz wollen wir diesen Tag nicht ungenutzt lassen. Daher diskutieren wir mit Udo Götze, seit 2015 Staatssekretär im Ministerium für Inneres und Kommunales des Freistaats Thüringen über die Innere Sicherheit in unserem Bundesland.

Wann?:      Freitag, den 25.01.2019, 14:30 Uhr

Wo?:          Restaurant Gemeinschaftshaus "G-Haus" in 99867 Gotha, Goldbacher Str. 44

15.09.2018 | Parteileben von SPD Kreisverband Gotha

Treffen AG 60 +

 

Kaffeenachmittag mit anschließender Führung durch Schloss Ehrenstein

 

eigentlich sollte die Sanierung an Schloss Ehrenstein in Ohrdruf schon 2013 abgeschlossen werden, doch ein Großbrand machte kurz vor Abschluss

der Arbeiten im November 2013 alle Bemühungen zunichte.

Ein Besuch im Schloss ist nach dem Brand vom 26. November 2013 daher derzeit für Besucher nicht möglich. Zurzeit läuft der Wiederaufbau aller Räume im Ost- Süd- und Westflügel des Schlosses.

Stefan Schambach, unser neuer Bürgermeister von Ohrdruf, macht es aber möglich und lädt nun alle Mitglieder der AG 60+ zu einer Führung durch die Baustelle auf Schloss Ehrenstein ein.

Er wird uns gemeinsam mit Herrn Peter Cramer von der IG Schloss Ehrenstein Einblick geben, was in den letzten fünf Jahren am Schloss neu entstanden ist und wieviel Millionen hier verbaut wurden und werden.

21.08.2018 | Parteileben von SPD Kreisverband Gotha

AG 60+ blickte hinter die Kulissen der Schmalwassertalsperre in Tambach-Dietharz

 
AG 60+ bei Talsperrenbesuch

Heiße 30 Grad Lufttemperatur und Wasser ohne Ende an der Schmalwassertalsperre in Tambach-Dietharz. Das macht Lust auf ein Sonnenbad.

Deshalb sind die Mitglieder der AG 60+ des SPD-Kreisverbandes Gotha jedoch nicht nach Tambach-Dietharz gekommen. Sie hatten die Gelegenheit, hinter die Kulissen der Talsperre zu schauen.

Dieter Linz, Mitarbeiter der Thüringer Fernwasserversorgung, begrüßte die Teilnehmer und führte sie in das Innere der Staumauer. Bei hier angenehmen 15 Grad informierte er in einer offenen und lockeren Atmosphäre sach- und fachgerecht über sämtliche Details zur und über die Talsperre.

Ein herzliches Dankeschön für diese tolle Führung.

26.07.2018 | Parteileben von SPD Kreisverband Gotha

Talsperren Führung mit anschließendem gemeinsamen Beisammensein

 
Schmalwassertalsperre Tambach-Dietharz

Treffen der AG 60 +

Liebe Genossinnen und Genossen,

nachdem unsere letzte Veranstaltung dem wohl köstlichstem Getränk, dem Bier

gewidmet war, dreht sich diesmal alles um das Thema Wasser.

Tambach-Dietharz hat viel davon zu bieten. Allein zwei Talsperren prägen das

Landschaftsbild um diese Stadt.

Wir bekommen nun die Gelegenheit, hinter die Kulissen einer der Talsperren, die

Schmalwassertalsperre, zu schauen.

Dieter Linz, Mitarbeiter der Thüringer Fernwasserversorgung, wird uns in das Innere

der Staumauer führen und in einer offenen und lockeren Atmosphäre sach- und

fachgerecht über sämtliche Details zur und über die Talsperre informieren

Für den Besuch sind ca. 1,5 Stunden eingeplant. Dazu wird festes, flaches Schuhwerk

empfohlen (bitte keine Absatzschuhe), da wir sehr viele Stufen bewältigen, und auch

einige hundert Meter zurücklegen müssen. lm Anschluss an die Talsperren Führung haben

wir Plätze im Gasthof Felsenthal in gemütlicher Runde den Nachmittag:

mit guten Gesprächen ausklingen lassen. Ich würde mich sehr freuen, wenn ich Euch an diesem Tag in unseren Reihen begrüßen darf.