13.06.2017 | Kultur von SPD Kreisverband Gotha

Einladung zum Auftakttreffen des Kulturforums der SPD Thüringen

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Genossinnen und Genossen,

in der Kulturgesellschaft wird Kultur von traditionellen Kultureinrichtungen über Stadtteilkultur, künstlerisch-intellektuelle Avantgarde, Feuilletondiskurs bis hin zur Massenkultur moderner Medien, zur Event- und Spaßkultur immer wichtiger.

Kulturforen können mit Künstlern, Kulturdienstleistern, Kulturpolitikern und allen kulturell Interessierten durch Diskussions- und Kulturveranstaltungen Brücken zwischen der politisch agierenden Sozialdemokratie und den eigenständigen Kulturbewegungen in der Gesellschaft bauen. Die Foren erreichen ein Umfeld der Sozialdemokratie, das für die Meinungsbildung sehr wichtig ist, sich aber kaum in die normale Parteiarbeit einbinden lässt. Die SPD demonstriert mit den Foren einen kommunikativen und lernbereiten Politikstil und wirkt der Auseinanderentwicklung von Parteiwelt und Gesellschaft entgegen.

Flyer Veranstaltung

Das unverbindliche Auftakttreffen des Kulturforums der SPD Thüringen findet am Dienstag, den 27. Juni 2017, um 18:00 Uhr in Gotha, Gedenkstätte Tivoli, Am Tivoli 3
statt.

Dazu laden wir ganz herzlich ein.

Mit freundlichen Grüßen

Eleonore Mühlbauer, Gabriele Reichstein

 

10.02.2017 | Kultur von SPD Kreisverband Gotha

Danny Dziuk & Band Wer auch immer, was auch immer, wo auch immer.

 
Danny Dziuk

Songs mit scharfer Zunge und hellwachem Blick
Danny Dziuk gibt Gastspiel mit neuer Band im Gothaer Tivoli


Danny Dziuk ist eine Ausnahme unter den deutschsprachigen Songschreibern und gehört ohne Zweifel zu den Besten seines Genres. Neben zahlreichen Filmmusiken (etwa für den Kölner oder Münsteraner Tatort), seiner Arbeit als musikalischer Leiter von Axel Prahls Inselorchester, für Annett Louisan, Stoppok u.v.a. gerät in der Öffentlichkeit fast ins Hintertreffen, welch großartiger Bühnenkünstler er auch mit seinen eigenen Liedern ist; ob ohne oder noch besser mit Band. Nach siebenjähriger Veröffentlichungspause erschien 2016 endlich wieder ein neues, profund betiteltes Werk Danny Dziuks bei Buschfunk. Gleichzeitig feierte der Ausnahme-künstler – dessen musikalische Vorlieben eher in der Nähe von Americana als der französischen Chanson-Tradition liegen, wobei auch Jazz- oder Weltmusik-Anklänge seine leicht daherkommende und die poetischen Texte unterstreichende Musik umkreisen – sein 20-jähriges Bühnenjubiläum.
Für ein Konzert am Donnerstag, den 2. März 2017, um 20 Uhr konnte der Künstler mit seiner Band in den historischen Saal des Gothaer Tivoli verpflichtet werden.